NEWS MESSAGE

NEW DRUG: Budesonid (Jorveza®) bei eosinophiler Oesophagitis
Rubrik: Drugs

Swissmedic hat die Zulassung für Budesonid (Jorveza®, Schmelztabletten à 1 mg) zur Therapie bei Erwachsenen mit eosinophiler Oesophagitis (EoÖ) erteilt.

Die eosinophile Oesophagitis (EoÖ) ist eine chronische Erkrankung, welche Kinder und Erwachsene gleichermassen trifft. Es handelt sich um eine immunvermittelte Entzündung des Ösophagus mit Infiltration von eosinophilen Granulozyten in die Schleimhaut der Speiseröhre. Die EoÖ ist zurzeit die Hauptursache für Dysphagie bei Erwachsenen.

Die empfohlene tägliche Dosis ist 2 mg Budesonid als eine 1-mg Tablette morgens und eine abends. Die übliche Behandlungsdauer beträgt 6 Wochen. Bei Patienten, die innerhalb von 6 Wochen nicht ausreichend auf die Behandlung ansprechen, kann die Behandlung bis zu 12 Wochen lang erfolgen.

Um eine optimale Wirkstoffexposition der Oesophagusschleimhaut zu gewährleisten, sind folgende Punkte zu beachten:
_Schmelztablette nach einer Mahlzeit auf die Zungenspitze legen, sanft gegen den Gaumen drücken und das aufgelöste Material mit dem Speichel nach und nach herunterschlucken.
_Nicht mit Flüssigkeit oder Nahrung einnehmen.
_Schmelztablette nicht zerkauen oder unaufgelöst schlucken.
_Erst nach mindestens 30 Minuten essen, trinken oder Mundhygiene durchführen.
_Lösungen zum Einnehmen, Sprays oder Kautabletten in einem Abstand von mindestens 30 Minuten vor oder nach der Einnahme von Jorveza® anwenden.

Als häufigste Nebenwirkung wurden in den klinischen Studien Candidosen in Mund, Rachen und Speiseröhre registriert.

Die Behandlung der EoÖ basiert primär auf topischen Kortikosteroiden. Im off-label-use wurden früher Fluticason (Pulver aus dem Axotide®-Diskus) oder Budesonid (Gel als Magistralpräparat) oral verabreicht. Mit den Schmelztabletten steht nun eine wesentlich einfacher zu handhabende galenische Form zur Verfügung.

Quelle:
_Fachinformation Jorveza®

REF: 06.02.2019 10:07:38 / UAMST / 5834
DOC NEWS TOP 10

25. März 2019
_Haustiere: Risiko für Zoonosen
22. März 2019
_Urinschnelltests
20. März 2019
_SWISSMEDIC: Haemocomplettan P (Fibrinogen aus Humanplasma), DHPC
_Drogenschnelltests
18. März 2019
_NEW DRUG: Patiromer (Veltassa®) bei Hyperkaliämie
15. März 2019
_SWISSMEDIC: Iberogast® Tinktur, HPC
_Schmuckstücke mit natürlichem radioaktivem Material
13. März 2019
_Insulin: Schlucken statt spritzen?
11. März 2019
_Zervixkarzinom: HPV-Test oder Abstrich?
08. März 2019
_Besserer Schutz vor gefährlicher Strahlung


 
25.03.2019 databases | contact | links | archive | legal © HCI Solutions AG